Tierkommunikation

Die Tierkommunikation zu erleben ist einzigartig, spannend, humorvoll und traumhaft schön.

Als ich die Bücher von Penelope Smith und Amalia Kinkade gelesen hatte, war ich begeistert. Karin Müllers Bücher gefielen mir so gut, dass ich 2005 einen Kurs bei ihr belegte und seit dieser Zeit praktiziere ich mit viel Herz die Tierkommunikation und auf Grund dessen, dass ich viel Freude daran habe, habe ich bereits das Buch: Tierisch schöne Gespräche, Tierkommunikation im Alltag geschrieben.

Im Oktober 2015 erschien mein zweites Buch: Tierisch zufrieden, Tierkommunikation im Alltag Teil 2.

http://www.amazon.de/Tierisch-zufrieden-Tierkommunikation-Alltag-Teil/dp/3738654348



Ablauf einer Tierkommunikation

Sie haben die Möglichkeit zwischen dem telefonischen Kontakt, einem Protokoll oder falls Sie in meiner Nähe wohnen, den direkten Kontakt mittels live Kommunikation zu wählen.

Um über eine Distanz mit Ihrem Pferd Kontakt aufzunehmen, benötige ich folgende Unterlagen:

  • Ein Foto Ihres Pferdes (es sollte alleine auf dem Foto abgelichtet und deutlich erkennbar sein)
  • Name des Pferdes
  • Alter des Pferdes
  • Geschlecht des Pferdes
  • 5 bis 8 Fragen (für die telefonische, als auch für die live Kommunikation), die ich Ihrem Tier stellen darf.
  • 2 bis 3 Fragen (für das Erstellen eines Protokolls.), die ich Ihrem Tier stellen darf.

Diese Unterlagen sowie Ihre Rechnungsanschrift senden Sie mir bitte zu. Eine Anzahlung wird bereits bei Buchung und Termibvereinbarung fällig. Der Rechnung über den Restbetrag erhalten Sie, nachdem ich Kontakt mit ihrem Pferd hatte.

Die telefonische Tierkommunikation

Bitte senden Sir mir die oben genannten Unterlagen mit der Info, dass Sie eine Tierkommunikation mittels Telefon erfahren möchten, zu. Des Weitern teilen Sie mir bitte Ihre Festnetznummer mit.

Bitte formulieren Sie einige Fragen, die ich während der Sitzung Ihrem Pferd stellen kann. Sie können diese bereits mitsenden, falls Sie möchten.

Ich gebe Ihnen einige Terminvorschläge, an denen ich Sie anrufen könnte und bitte um Rückmeldung, ob ein Termin für Sie passsend ist.

Zum vereinbarten Zeitpunkt rufe ich Sie an. Es ist nicht notwendig, dass sie bei Ihrem Pferd vor Ort sind, wenn Sie möchten, können Sie sich im Stall aufhalten. Sie können es sich jedoch auch zuhause gemütlich machen. Sie sollten entspannt sein, sich gut fühlen, Zeit sowie Ruhe für das Gespräch haben.

Eine telepathische Verbindung mit Tieren beinhaltet, das man dem vierbeingen Freund den Respekt und die Höflichkeit zukommen lässt, den wir und ebenso wünschen. Deshalb ist es hilfreich, das Gespräch auf der Eben der Kommunikation zu belassen und sich darauf zu konzentrieren. Aus diesm Grund bitte ich Sie um Verständnis, das ich ergänzende Fragen nach Gesprächsende und blumigen Erzählungen keinen zeitlichen Rahmen geben kann.

Natürlich freue ich mich stets über ein direktes Feedback:-) das ist immer toll und motiviert.

 

Einen Zettel und einen Stift sollten Sie bereit legen, damit Sie sich wichtiges notieren können, sowie Ihre Fragen, die ich Ihrem Pferd stellen sollte, falls Sie diese nicht per e-mail mitsenden möchten.

BITTE BEACHTEN SIE: Aufnahmen und Mitschnitte der Tierkommunikation sind strengstens untersagt.

Sie können gerne 5-8 Fragen stellen. Diese können sehr präzie sein, z.B.: Fühlst du dich wohl? Hast du Schmerzen im Knie? Was wünscht du dir?

Die Kosten für eine telefonische telepathische Sitzung pro Pferd:

Nach Vereinbarung des Termins bitte ich um eine Anzahlung. Ich sende Ihnen die Rechnung über die Anzahlung, nach Terminvergabe, zu.

Dauer: 25 Minuten ist die Höchstdauer eines Gespräches und in der Regel vollkomend ausreichend.

25 Minuten kosten: 55 Euro (für ein Tier)

50 Minuten (zwei Tiere) kosten 90 Euro.

Ich freue mich auf den telepathischen Kontakt mit Ihrem vierbeinigen Liebling und darauf Sie am Telefon kennenzulernen.

Die schriftliche Tierkommunikation

Bitte senden Sie mir die oben genannten Unterlagen (ein Foto, den Namen, das Geschlecht und das Alter Ihres Pferdes sowie Ihre Rechnungsanschrift) zu und geben Sie mir bitte eine kurze Information, dass Sie ein Protokoll erstellt haben möchten.

Das Protokoll umfasst mehrere Seiten. Sie dürfen bis zu vier Frage stellen. Falls Sie mehrere Fragen haben, die Sie gerne beantwortet hätten, dann möchte ich Sie bitten, die telefonische Variante zu wählen. Die Fragen können Sie individuell wählen. Z.B.: Hast du Schmerzen am Sprunggelenk? Was möchtest du mir mitteilen? Gibt es etwas, dass dich glücklich macht? usw.

Ergebnisse der schriftlichen Tierkommunikation

Ich benenne Ihnen die KW, in der ich das Protokoll an Sie senden werde. Ich bitte ich um eine Anzahlug. Der Betrag über die Anzahlung wird Ihnen zugesendet.

Kosten für das Erstellen eines Protokolls pro Tier: 75 Euro


Ich freue mich auf Sie und Ihren vierbeinigen Liebling.

 

Stallbesuche

Selbstverständlich biete ich auch Stallbesuche im Umkreis von 20 km für ein Pferd, für zwei Pferde fahre ich gerne 35 km, an. Bitte beachten Sie, dass die Kosten sich hiefür wie folgt zusammensetzen:

Kosten für die Tierkommunikation pro Pferd live vor Ort: 80 Euro

Für zwei Pferde kostet die live Tierkommunikation vor Ort: 140 Euro

Zusätzlich berechne ich pro Kilometer: 0,30 Cent Benzinkosten an.

Bei Stallbesuchen bekommen Sie die Antworten mündlich mitgeteilt.

Sie dürfen sich gerne Notizen machen. BITTE BEACHTEN SIE: Aufnahmen und Mitschnitte sind strengstens untersagt.

Für ein Pferd benötige ich eine Gesprächsdauer von 25- 30 Minuten. Für zwei Pferde sind es 60 Minuten, die Sie zeitlich gerne einplanen können.

Falls Sie Fragen haben, können Sie mich gerne kontaktieren. Ich freue mich Sie und Ihr Pferd kennenzulernen.

Bitte beachten Sie folgendes: Entscheidungen müssen Sie stets selbst treffen (ob ein Tier leben möchte oder ob es Zeit es, es gehen zu lassen). Tierkommunikatoren klären keine Entscheidungsfragen für Sie.

Den Kontakt zum verstorbenen Pferd kann ich im Einzellfall vornehmen. Dies setzt jedoch voraus, dass ich Sie und Ihr Pferd kenne, d.h. das ich zu Lebzeiten Ihres Pferdes mehrfach (mindestens zwei Mal) per Tierkommunikation Kontakt hatte. Ich bitte um Veständnis.

Tierkommunikation erlernen

Falls Sie Interesse am Erlernen der Tierkommunikation haben, schauen Sie bitte unter dem Menüpunkt: Seminar nach. Dort sind Termine und weitere Infos aufgeführt. Ich freue mich auf Sie.