Jahresrückblick

Quo Vadis?

Wohin gehst du?
Diese Frage stelle ich mir oft zum Jahreswechsel.
Beruflich, sportlich und privat.

Rückblickend bin ich sehr glücklich und zufrieden. Es war sportlich mein erfolgreichstes Dogdance Jahr. Es war allerdings auch erst mein zweites Dogdance Jahr (auch wenn ich als Richterin schon etliche Jahre dabei bin), deshalb bin ich unfassbar stolz auf meine Mädels (Friedelchen macht sehr gute Entwicklungsschübe) aber auch auf mich.

Sofina war meine Durchstarterin. Sie startete in Ravensburg das erste Mal in der Klasse Freestyle und es ging super toll weiter.

3. Platz in Klasse 1, Freestyle in Ravensburg
4. Platz in Klasse 1, Freestyle im Saarland
3. Platz in Klasse 1, Freestyle Hohenloher Hundefreunden
3. Platz in Klasse 1, Freestyle in Zwingenberg
1. Platz in Klasse 1, Freestyle in Wittendorf
3. Platz in Klasse 1, Freestyle Hundefreunde Eltmann
Damit sind wir in der Klasse: FS fertig und starten 2019 in FS Klasse 2

Im HTM
2. Platz in Klasse 1, HTM in Heppenheim
3. Platz in Klasse 1, HTM in Mannheim
Insgesamt konnten wir im HTM 4 Aufstiegspunkte ertanzen 🙂

Lena Lustig hat ebenfalls fleißig getanzt
Hohenloher Hundefreunden
Platz 2. Klasse 1: HTM
Idar- Oberstein
Platz 2. Klasse 1: HTM
Platz 3. Klasse 2: Freestyle
Turnier im Saarland
Platz 1. Klasse 2: Freestyle
Platz 3. Klasse 1: HTM
Turnier in Zwingenberg
Platz 3.
Hundefreunde Eltmann
Platz 3. Klasse 1: HTM
Turnier in Hannover
Platz 1. Klasse 2
Turnier in Mannheim
Platz 3. Klasse 2: Freestyle

Die Turniere an sich, finde ich super, doch das Aufbrechen, um auf ein Turnier zu gelangen, kostet mich das ein oder andere mal Kraft und Nerven.
Peter, Fee und Felix zuhause zu lassen, ist immer schwierig für mich.

Felix leidet, jedes Mal. Für ihn bin ich immer weg, da nützt es auch nichts, wenn ich ihm erkläre, dass ich Sonntag Abend wieder zu Hause bin.

Quo Vadis?

Wir tanzen selbstverständlich weiter und ich bin überglücklich und dankbar, das meine Hund und ich fit und gesund sind, um tanzen zu können.
Es macht uns sooo viel Freude. Wir freuen uns riesig auf die Dogdance Turnier Saison 2019 und haben tolle Choreos vorbereitet und trainiert. Ich versuche Felix weiterhin gut zu zureden. Apropos Felix. Felix hatte jetzt 6 Wochen immer mal wieder Durchfall. Zwischendurch wechselte es und es ging ihm besser. Die letzten 2 Wochen war es sehr schlimm und der Durchfall nahm zu. Er wurde erst auf Giardien behandelt, dann ergab die Kotprobe keinen Befund, obwohl der Durchfall so schlimm war, dass er gar nichts mehr im Körper drin behielt.
Ein Futterwechsel war nötig. Ich habe mir das gut überlegt, da ein Futterwechsel auch noch zusätzlich schwächen kann, doch es hat geklappt.
Wir hatten wunderbare Hilfe von Susanne, danke dafür! Sie arbeitet immer wieder mit Felix und spürte alte seelische Blockaden auf, die es zu lösen galt.

Heute fegt Felix mit Sofina wieder um die Felder. Ich bin unglaublich dankbar darüber, dass es ihm so gut geht.

Weiterhin plane ich Turniere für uns Dogdancer mit einem super Team für 2020 und dann eventuell jährlich.

Das Dogdance Turnier in Heppenheim, in der Tanzschule Vienna hat sehr viel Spass gemacht und ich war sehr froh, dass ich es gewagt habe.

Freundschaftlich lies das Jahr 2018 tief blicken und ich konnte meinem Bauchgefühl noch mehr Beachtung schenken, so dass sich positive, aber auch negative Energien bestätigt haben.

Ich bin glücklich mit meinen Freunden. Das Glücklichsein klammert deshalb so einiges aus.

Ich freue mich auf etliche Fortbildungen / Seminare rund ums Dogdance 2019, die bereits gebucht sind.

Friedel Fröhlich, Lena Lustig und ich haben weitere Sportarten 2018 dazu gewonnen und schätzen gelernt.

Zum einem das DCD (Dancing Circle Dogs) und JAD, was uns sehr viel Spass macht. Beide Sportarten trainieren wir bei Tines Wolfshöhle und wir freuen uns bereits auf 2019 denn diese geniale Kombi (tanzen und longieren, bzw. tanzen und hüpfen) weiter zu trainieren.

Fee bei der Zos Anzeige

undddd…. beim ZOS sind wir auch wieder gelandet. Nach so vielen Jahren des Suchens, habe ich endlich jemand kompetentes gefunden, der uns im ZOS begleitet.

Vielleicht werden wir im ZOS auch irgendwann ein paar Turniere angehen, wer weiß 😉 Im CDC und JAD ganz sicher :)))

Getanzt habe ich auch mit meiner Line Dance Gruppe. Zwei Auftritte hatten wir 2018 und es hat sehr viel Spass gemacht.

2019 geht es dann in das zweite Line Dance Jahr.

🙂

Beruflich:
War es ein tolles Jahr. Ich habe etliche neue Tiere und Menschen begleiten und ihnen helfen können. Dafür bin ich sehr dankbar.

2019 gibt es Veränderungen, die ich sehr begrüße. Diese sind auf der neuen Webseite, die bald online geht, zu finden.

Ich verrate nur so viel. Es wird ein neues Gerät für die Therapie mit Hunden bei mir einziehen. Ein wunderbares Gerät, das mir viele verschiedene Möglichkeiten der Hilfe für die geliebten Hunde bereitstellt.

Das Gerät bringt jedoch auch mit, dass sich die Behandlungen für Pferden drastisch ändert. Die Tierkommunikation für Pferde bleibt bestehen und weiter Infos folgen sehr bald.

Einige Fortbildung sind auch geplant, so wird die Faszientherapie endlich in Angriff genommen, so wie das Taping 🙂 Auf beide Fortbildungen freue ich mich sehr.

Privat:
Bleiben wir alle gesund, das hoffe ich sehr und starten 2019 durch.
Mit der besten Familie und dem besten Mann an meiner Seite wird es weiterhin toll sein und ich bin tierisch zufrieden.

Hund Nummer 6? Danach wurde ich schon oft gefragt….wird es geben, wenn mein Tag 48 Stunden hat und /oder das es absehbar ist, dass ich etwas mehr Zeit habe.

Quo Vadis?
Für meine Familie,Familie, meine Tiere, Peter für mich, sportlich als auch beruflich: In ein tierisch- zufrieden(es) 2019

Ausblick

Anjou galoppiert nun in den ewigen Jagdgründen

28.8.2017 Anjou sagt: „Good-Bye“

Lieber Anjou,
ich wünsche dir endlose fantastische Äpfel-Plantagen mit freiem Zutritt, Möhrenfelder, die nur auf dich warten, Bananen-Plantagen mit gold-gelben Bananen, die saftigsten grünen Wiesen, die tollsten Flüsse und Bäche. Mash an jeder Ecke und alles, was dir gut tut und du dir wünschst.

Mach es gut mein Großer.
Wir sind einen fantastischen Weg miteinander gegangen und das 22 Jahre.
Als ich dich damals bei einem Händler mit viel Mühe und Anstrengung gekauft hatte, wollte ich dich am nächsten Tag schon wieder zurück bringen.
Du warst ein wildes, buntes Buschding, aber kein Pferd, auf dem man sitzen oder es hätte reiten können.
Der Verkäufer schrie mich an, du hättest Potential und ich sollte gefälligst lernen damit umzugehen.
Gut, das habe ich dann. Du bist geblieben über all die Jahre. Ich konnte dich mit Hilfe anderer ausbilden und wir waren auf dem Sprung zur M-Dressur, dann hast du dir wohl gesagt, dass ich noch etwas anderes lernen sollte.
Denn kaum hatten wir reiterlich und in Prüfungen den Weg zur M geschafft, hast du dich im Alter von 10 Jahren aus dem Turniersport verabschiedet.
Dafür bin ich dir dankbar, denn du hast mich zur Tierkommunikation geführt. Ein Meilenstein in meinem Leben!
Wie vielen Tieren konnte ich bereits mit der Tierkommunikation helfen.
Danke dafür. Ich weiß nicht, ob ich den Weg ohne dich dorthin gefunden hätte.

Nun mussten wir Abschied nehmen, es gäbe noch so viel zu erzählen, aber an dieser Stelle kann ich und möchte ich nicht.
Wir vermissen dich sehr.
Grüß mir Jana von Herzen und galoppiert eine Runde gemeinsam über die Felder.


In großer Liebe Anneke

2017 Tierkommunikation erlernen.

Die Termine für das Erlernen der Tierkommunikation stehen fest.

18.2.2017

22.4.2017

16.12.2017

Das Seminar beginnt jeweils um 9.30 Uhr und endet ca. 18 Uhr

Preis pro Person: 220 Euro

(Sie können sich gerne per email: info@tierisch-zufrieden.de anmelden.)

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Adresse mit an. Ich freue mich auf Sie
Sie lernen Ihre eigenen telepathischen Fähigkeiten zu trainieren und einzusetzen, um einen direkten Draht zu dieser Tierwelt, zu Ihrem eigenen Tier zu finden. Während der Seminare werden wir mit Ihrem eigenen Tier Kontakt (mit Hilfe eines Fotos von Ihrem Tier) aufnehmen, so dass Sie eine neue Ebene mit Ihrem Tier gewinnen.

Um eine Voranmeldung wird nach Bekanntgabe des Termins gebeten. Die Voranmeldungen können Sie per e-mail unter info [at] tierisch-zufrieden.de tätigen.

Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie im Nahe gelegen Ort Bensheim. Dort finden Sie mehrere Hotelanlagen. Die Wegbeschreibung, sowie verschiedene Informationen erhalten Sie per e-mail eine Woche vor Seminarbeginn.

Ich freue mich auf Sie.

Felix Dezzoi.jpg

 

Tierkommunikations-Seminar

12814409_1350647164950434_1390055523099303915_nEin paar Impressionen von unserem Tierkommunikationsseminar ? Danke, Ute für die liebevolle Collage, die du erstellt hast und mir zur Verfügung stellst.

Es war ein rund um gelungenes Seminar und ich habe mich sehr gefreut, dass es nun weitere Tierkommunikatoren gibt. Friedel Fröhlich, Lena Lustig und Felix haben auch ganz fleißig dabei geholfen, dass die Teilnehmer die Tk gut erlernen.

Das habt ihr gut gemacht 🙂 DANKE.

Wir haben einen neuen Banner.

Test (2)

Seminare, Seminare, Seminare 2016

Tierkommunikationsseminare 2016
Möchten Sie die Tierkommunikation selbst erlernen?
In diesem Seminar lernen Sie, eine telepathische Verbindung zu Tieren aufzubauen.

Termine 2016

27.2.2016 (bereits ausgebucht. Es gibt eine Warteliste.)
5.3.2016 (Es sind noch Plätze frei.)
10.9.2016 (Es sind noch Plätze frei.)
27.11.2016 (Es sind noch Plätze frei.)

Das Seminar beginnt jeweils um 9.30 Uhr und endet ca. 18 Uhr
Preis pro Person: 220 Euro
(Sie können sich gerne per email: info@tierisch-zufrieden.de anmelden.)

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Adresse mit an. Ich freue mich auf Sie
Sie lernen Ihre eigenen telepathischen Fähigkeiten zu trainieren und einzusetzen, um einen direkten Draht zu dieser Tierwelt, zu Ihrem eigenen Tier zu finden. Während der Seminare werden wir mit Ihrem eigenen Tier Kontakt (mit Hilfe eines Fotos von Ihrem Tier) aufnehmen, so dass Sie eine neue Ebene mit Ihrem Tier gewinnen.

Um eine Voranmeldung wird nach Bekanntgabe des Termins gebeten. Die Voranmeldungen können Sie per e-mail unter info [at] tierisch-zufrieden.de tätigen.

Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie im Nahe gelegen Ort Bensheim. Dort finden Sie mehrere Hotelanlagen. Die Wegbeschreibung, sowie verschiedene Informationen erhalten Sie per e-mail eine Woche vor Seminarbeginn.
Ich freue mich auf Sie.
Bild von Felix: Dezzoi C. Scott.
(Bitte beachten Sie: Alle Bilder und Texte auf diesen Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Urhebers ist es nicht gestattet, sie ganz oder in Teilen zu reproduzieren, zu verbreiten oder für eigene Zwecke zu nutzen.)

Felix Dezzoi.jpg

So lese ich :)

IMG_3257 (1)

 

 

 

Mein neues Buch ist erhältlich

Ich freue mich sehr dir mitteilen zu dürfen, dass mein zweites Buch: Tierisch zufrieden 150309-Anneke_Buchcover2-2

Über amazon erhältlich ist.
http://www.amazon.de/Tierisch-zufrieden-Tierkommunikation-Alltag-Teil/dp/3738654348

Es ist am Mittwoch den 21.10.2015 erschienen, an dem Tag, an dem Marty McFly back to the future ankam.
Ein besseres Zusammentreffen hätte es nicht geben können.

Hiermit möchte ich gerne noch auf eine Ausstellung und Verkauf aufmerksam machen.

Am 7. und 8. November findet der Hobby Künstler Markt in Einhausen im Bürgerhaus statt.
(Der Eintritt ist frei. Der Markt ist geöffnet am Sa. von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr)

Ich freue mich über deinen / Ihren Besuch an meinem Stand und signiere von Herzen gerne das Buch
Tierisch zufrieden.

Der erste Teil:
Tierisch schöne Gespräch, ist selbstverständlich nach wie vor über amazon, als auch am Hobby Künstler Markt erhältlich.

Tierisch zufrieden. Tierkommunikation im Alltag. Teil II

Es ist nun endlich geschafft.
Ich habe mein Buch (Tierisch zufrieden. Tierkommunikation im Alltag. Teil II) zum Bearbeiten des Layouts (Satz und Buchgestaltung) versendet.
Jetzt heißt es abwarten.
Ich freue mich schon sehr auf das Ergebnis und bin gespannt, wann es in den Druck gegeben werden kann.IMG_1875

Hundetherapie-Zentrum Kreis Bergstraße

Das Hundetherapie-Zentrum Kreis Bergstraße liegt Ausserhalb in Einhausen, so können Sie mit Ihrem Hund noch gemütlich vor oder nach einer Behandlung spazieren gehen.
Die idyllisch gelegenen Wege, die um zahlreiche Äcker und Felder führen und der Weg an der Weschnitz, läd zu einem entspannten Gassigang ein.
Das Therapie -Zentrum liegt ebenerdig, so dass ihr Hund keine Treppen steigen muss, um in den Behandlungsraum zu gelangen.
Die Einrichtung ist gemütlich und die Behandlung findet in einer hundefreundlichen Umgebung statt. Ihr Hund darf auf dem Boden oder auf dem Sofa liegen während er behandelt wird.
Die Hunde entspannen sich und da wir kein Wartezimmer haben, ist K(H)unde König und kommt zum vereinbarten Termin zeitig dran.
Damit ihr vierbeiniger Freund wieder richtig fit wird oder bleibt, gibt es zahlreiche Angebote, so dass er sich Pudelwohl oder Mopsfidel fühlen kann.
Parkplätze gibt es direkt vor der Haustür, falls es Ihrem Hund mal nicht so gut gehen sollte, kann er gleich in die Praxis kommen, ohne eine große Strecke zurück legen zu müssen.
IMG_3663

IMG_3678Folgende Therapieangebote bietet das Hundetherapie-Zentrum
Osteopathie
Akupunktur
Tierkommunikation
Blutegeltherapie
Kinesiologische Austestungen:
sowie Seminare: In denen man die Tierkommunikation erlernen kann.
Sowie Krankengymnastik für Ihren Hund und wer möchte kann gerne mit seinem Hund einige Tricks einstudieren.
Alles Infos finden Sie auf meiner Webseite

IMG_1233-0.JPG

IMG_3686

Ich freue mich sehr auf Sie und Ihren Hund.