Dogdance Turnier in Denkingen

Wir sind zurück vom Dogdance Turnier in Denkingen.
Dort durften wir sagenhafte Tänze bestaunen; in Denkingen fand zum einem die OEC- und WM- Quali statt (ich gratuliere von Herzen allen Teilnehmern) und freue mich mit euch, dass ihr dabei sein könnt!

Es war ein rundherum gelungenes Turnier.
Ich durfte zwei Tage viele, viele zauberhafte Tänze mit bewerten und somit wieder einmal dankbar meinen Platz am Richtertisch einnehmen, zum anderen war am Sonntag unser großer Tag 🙂

Lena Lustig und ich starteten das 4. Mal in der offiziellen Klasse und….. was soll ich sagen 🙂

Mein kleiner Schatz: Lena Lustig tanzte uns erneut auf Platz 1, in Klasse 1 (Gruppe 2) Freestyle.

Die Freude war und ist riesig.
Wir sind bis jetzt 4 mal offiziell gestartet und davon hat sie uns dreimal auf das Siegerpodest bzw. auf den ersten Platz getanzt.

Hier einige Impressionen, die Fotos vom Tanz wurden im  Saarland geknipst, doch der Tanz ist der Gleiche und die Bilder gefallen mir sooo gut. Danke an Jasmin 🙂

Lena Lustig gewinnt im Saarland :)

Überglücklich melden wir uns vom wunderbaren Saarland Dogdance Turnier zurück.
Platz 1 in Klasse 1 für meine Lena Lustig.
Um es mit dem Song: „an Tagen wie diesen“ auszudrücken:
So geht es uns im Moment.
….“Und tanz‘ vor Freude, über den Asphalt
Als wär’s ein Rhythmus
Als gäb’s ein Lied
Dass mich immer weiter, durch die Straßen zieht….“
Friedel Fröhlich startete in der Fun Klasse und tanzte seine Choreografie (die noch der Ringgewöhnung dient) ganz klasse.
Ich möchten mich herzlich bei Lisa Andes, ihrem tollen Team, allen Startern und meinen Mitrichterinnen bedanken ❤❤❤Wir kommen sehr gerne wieder. Es waren zwei herrliche Tage mit euch allen.
Danke an alle, die Fotos von uns geknipst haben, darüber freue ich mich sehr.
Danke an Jasmin für das tolle Bild, das ich mal eben nochmal hierfür mopse 😉 da wir noch ein bisschen müde sind und Lena Lustig in diesem Moment noch Augendeckelpflege betreibt. Es sei ihr gegönnt.Danke auch an Peter, der alle zuhause Geblieben gut umsorgt hat, so dass ich losfahren starten und richten konnte..

 

Die Freude ist groß, OEC 2016

Ich darf das Deutsche Dogdance Team nach Österreich auf die Open European Dogdance Championship (OEC) als Physiotherapeutin und Osteopathin begleiten.
Ich freue mich riesig mit dieser fantastischen Mannschaft auf Reisen gehen zu dürfen.
An den Start für Germany gehen:

HTM
Jessy und Elliot
Uta und Dexter
Uta und Manuka
Monika und Jan
Carmen und Gimli

Freestyle
Sandra und Lizzy
Melanie und Julie
Kim und Lou
Anja und Merlin
Cora und Steps.

Ich drücke allen ganz fest die Daumen und wünsche viel Glück und viel Erfolg.
Bis jetzt kann ich nur sagen

img_4044
und ich bin mir sicher es danach auch sagen zu können.