Drei Tricks

Da wir derzeit kein Sommerwetter haben, hoffe ich, dass wir euch hiermit ein bisschen aufheitern.
Lena Lustig zeigt die
Chillydogz-3 Tricks auf Distanz Challengs. 3 Quartal 2016.
Viel Spass 🙂

Bestanden :)

Lena Lustig und Felix haben das erste Team-Trickzertifikat abgelegt und bestanden. Ich bin sehr stolz auf die beiden ❤️
http://youtu.be/QQoYsFEo2As

Aufgabe August

Die August Aufgabe für die Chillydogz Projetschmiede lautet: Der Elefantentrick. Das bedeutet: Die Vorderpfoten befinden sich auf einem Gegenstand und die Hinterbeine wandern drum herum. Es ist ein prima Training um die Hinterhand zu schulen und zu trainieren.
Felix und Lustig haben daran teilgenommen. Fee chillyte während dessen im Garten 🙂
Hier das Video und viel Spaß beim Ansehen. Wir wünschen ein schönes WE.

Neues Logo

Derzeit ist trotz Urlaub viel los und ich habe mir noch einiges vorgenommen 🙂 Hier nun ein Teil, der zu meinen Zielen, die ich noch im Urlaub angehen möchte, dazu gehört. Ich bin sehr glücklich dir mein drittes, neues Logo zeigen zu können. Es wurde von Billa Spiegelhauer entworfen. Ihren Stil kennst du sicherlich von meinem Buch Cover. Ich hoffe sehr, dass dir mein neues Logo gefällt. Das Poledance und Tricklogo findet man bereits auf meiner Webseite: Die dazugehörigen Infos werde ich sehr bald einstellen. Hier nun das Logo und anschließend ein kleines Übungsvideo.Poledance_Druck-mitSchriftzug2

fitte Hunde

Wir haben an der Juli-Aufgabe teilgenommen und ein Video gedreht. Mit dabei sind alte und neue Tricks.
Viel Spaß damit und ein schönes Wochenende.

Eine Blume halten

und wieder ein beliebter Trick aus der Niedlichkeitsfraktion 🙂
Lena Lustig macht es vor. Viel Spaß

Lena Lustig Trick Dog Ninja

Meine Lena Lustig ist heute zum Trick Dog Ninja über Facebook erklärt worden.
Ich bin so happy darüber:)
Hier nun das Video:)

Ich hoffe, das mit dem Video klappt, ansonsten werde ich es die Tage erneut einstellen:)

Anneke proudly presents: Felix the Trick Dog Ninja

Sooo, da mein Windows Rechner abgestürzt ist und sich gedacht hat, er nimmt mal lieber meine gefühlte 100 Stunden Video schneiden und bearbeiten mit, habe ich nun das Feld gewechselt und spiele in der Apple community mit. Der Umstieg war nur in sofern schwer, als das dass Video schneiden völlig anders funktioniert. Hat man das Programm iMOVIE mal verstanden, geht alles doppelt so schnell als mit dem Movie media player von Windows.

Fazit: Ich bin glücklich! Das Bearbeiten der Videos ist mit viel Zeit verbunden, aber ich erfreue mich am Endergebnis :-)))
Und deshalb hier für euch, das erste NINJA VIDEO :-))) Ich wünsche euch viel Freude beim Ansehen!!!