Treppe rückwärts

Bei diesem Wetter trainieren wir Indoor und deshalb geht nun Fee auch die Treppe rückwärts nach oben 🙂 (Das Video ist weiter unten zu finden.)

Mit Lena Lustig war ich diese Woche im Agillity Training.
Der Verein ist nun umgezogen und anstatt in Lampertheim trainieren wir nun in Biblis, dass ist natürlich für uns viel besser, da wir ruck-zuck vor Ort sind.

Für Lustig war das Gras etwas zu nass 😉 deshalb können wir nun auch den fliegenden Start absolvieren.
In der Hoffnung, dass wir irgendwann an Turnieren starten können, trainieren wir fleißig für die BH-Prüfung. Es Laufen klappt prima. Lena lustig läuft wie ein Schweizer Uhrwerk.
Dafür hapert es etwas mit dem Abruf. Wenn die Lustig mal auf ihrem Poppes hockt, dann hockt sie nämlich 🙂 und das Hinlegen in das nasse Gras ist die süße Prinzessin auch noch nicht gewöhnt.
Na ja, wir arbeiten daran 🙂
und hier noch das Video von Frau Fee. Viel Spaß damit 🙂

Tierisch zufriedene Clickerpfoten

Tierisch-zufriedene Clickerpfoten…
…unter diesem Motto geht es im 15. Mai 2015 in 64683 Einhausen los und zwar mit Clickertrainingseinheiten und wer möchte mit Dogdance- Elementen.
Wenn du gerne Dogdance oder Tricks mit deinem Hund machen möchtest, dann bist du hier genau richtig.

Was wird dir geboten?
Ein großer Hof, ein Hundeplatz und bei schlechtem Wetter eine Hundesporthalle, sowie drei tierisch verrückte Clickerjunkies, die den ein oder anderen Trick in Details und zum Nachahmen präsentieren und der dazu gehörige Mensch, dass bin dann wohl ich 🙂

Tricks und co. sind bekanntlich mein liebstes Hobby, neben dem Pole dance.
Ich habe letztes Jahr meine Ausbildung als Clickertrainer abgeschlossen. Des Weitern habe ich schon viele viele Stunden bei Denise Nardelli trainiert.

Teilnehmen darf jeder, der Spass daran hat.
Die Tricks oder Dogdance- Elemente richten sich nach euren Vorstellungen und Wünschen.
Die Teilnehmerzahl ist allerdings auf 4 Mensch-Hunde-Teams begrenzt.

Der Preis: Du kannst eine 5er Karte oder eine 10er Karte erwerben.
Die Kosten hierfür:
5er Karte: 89 Euro
10 er Karte: 169 Euro

Selbstverständlich kann man auch die Stunde einzeln zahlen, diese kostet 20 Euro.
Damit du das Gelernte zu hause mit deinem Hund festigen kannst, startet der Kurs vierzehntägig, so bleibt dir viel Zeit zum Üben zwischen den Kurselementen.

Wir starten zunächst Freitags Abends um 20 Uhr.
Falls der Tag passt, bleibt dieser bestehen. Andernfalls kann ich alternativ Montag Abend um 20.15 Uhr anbieten.

Hier nochmal die wichtigsten Infos:
Start: 22 Mai in 64683 Einhausen, Außerhalb 3 (Bitte ins Navi die Heinrich-Frey-Strasse eingeben und gerade aus weiter in die Straße Außerhalb fahren. Es ist ein gelbes Haus auf der linken Seite im Toskana-Stil.)

Der Kurs findet zunächst Freitags, 14 tätig statt.
Im Mai und Juni gibt es leider ein paar Ausnahmen, daher hier die ersten Termine.

Hier sind die ersten Termine:
15. Mai
29. Mai
12. Juni
26. Juni entfällt
10. Juli
24. Juli

Kosten:
5er Karte: 89 Euro
10er Karte: 169 Euro

Wo wird trainiert?
Im Hof oder auf dem Hundeplatz oder in der Hundehalle

Ich hoffe, ich habe alle Infos notiert.

Falls ich etwas vergessen haben sollte oder etwas unklar ist, dann melde dich bitte.
Deine Anmeldung kannst du bitte per email tätigen.
Bitte notiere dazu deinen Namen, deine Adresse mit Telefonnummer, den Namen deines Hundes sowie das Alter deines Hundes.
Lieben Dank und ich freue mich schon 🙂
Herzliche Grüße Anneke

IMG_0052-0.JPG

You Tube Kanal

Hier ist unser You Tube Kanal, man kann uns quasi als Abo bekommen 🙂
und hier noch ein Balance Video

Zertifikate rund um den Hund

Tricktraining für fitte, als auch für gehandicapte und Senioren Hunde
Mit Hilfe des Clickertrainings kann man seinem Hund Übungen beibringen, die die Muskulatur aufbauen, die Koordination und Geschicklichkeit schulen sowie die Konzentrationsfähigkeit verbessern.
Durch das Erlernen von Tricks entwickelt der Hund ein gutes Gespür für seine körperliche Befindlichkeit und das in einer Atmospähre, die Hund und Hundehalter extrem viel Spaß macht. Es lohnt sich, diese sinvolle Freizeitbeschäftigung mit seinem Hund regelmäßig auszuführen, da man hierbei den Hund einerseits geistig, andererseits körperlich schult.

Für alle Trickfreunde: Es gibt jetzt eine Vielfalt an Zertifikaten, die man erwerben kann.
Ich habe mir viele tolle Übungen ausgedacht, so dass für jeden ganz bestimmt etwas dabei ist.
Der Winter wird garantiert viel lustiger und du hast an den langen Winterabend Übungen, mit denen du Spaß haben wirst.

Die Teilnahmebedingungen und alles was du wissen möchtest, findest du hier: http://www.tierisch-zufrieden.de/typo3/tricktraining-dogdance-poledance/leistungen/tricktraining/

Ich freue mich auf eure Egebnnisse 🙂